Von der Aikikai Foundation anerkannter Fachverband für Aikido

International Aikido Seminar with Ulf Evenas Shihan in Dortmund 2015

Download invitation English version
On 10 - 12.4.2015 Ulf Evenas will teach for the tenth time in Dortmund. His clear and excellent Aikido and his personality are fascinating more and more Aikdokas in Germany.
So far, in last year over 200 Aikidoka from all over Germany joined his seminars. The seminar in Dortmund also is the 20th anniversary of the Takemusu Aikido Dortmund.
We invite all longtime friends to this event and look forward to the active particiption of interested beginners.

Lehrgang mit Shidoin Christian Holst in Magdeburg

Am 15./16.11.2014 unterrichtete Christian Holst, 4. Dan Aikido, im Rahmen eines Wochenend-Seminars im Takemusu Aiki-Dojo im FSV Magdeburg. Dagmar Lackinger und Christian Holst begleiten und unterstützen das Dojo seit seiner Entstehung vor 19 Jahren ebenso durch regelmäßige Trainingseinheiten und Lehrgänge wie durch vielfältiges persönliches Engagement.

Lehrgang in Kiew

Am 24. Oktober fand ein erfolgreiches Aikido Seminar mit Shidoin Andreas Wiemann, 5. Dan, in Kiew statt. Das Seminar organisierte Valery Kotvitsky aus Chernihiv. Teilnehmer waren Aikidokas ukrainischer Takemusu-Gruppen aus Kiew und Chernihiv.

Aikikai Recognition

On October 1, 2014 our association was recognized by the Aikikai.
With this success we have reached an important goal of our work for the Aikido in Germany.
Now it is possible that Takemusu Aikido Ranks will be tested in Germany by a competent and fair german review committee.

Fulminant Aikido demonstration

Fulminant demonstration of Ulf Evenas Shihan in Cluj Napoca during the Seminar of International Aikido Federation.
Uke: Christian Taschner (4.Dan), member of the audit committee of TAVD.

Seminar der IAF in Cluj, Rumänien

Seminar of the International Aikido Federation (IAF) in Cluj, Romania 12 - 14/09/2014.

Shidoin im TAVD

Auf dem Seminar in Dortmund wurden den anwesenden Mitgliedern der Prüfungskommission von Ulf Evenas Shihan ihre Shidoin Lehrlizenzen im Namen des AIKIKAI übergeben.
(Nicht auf dem Bild: Shidoin Andreas Wiemann)

Ein erfolgreiches Jahr...

Seminar in Dortmund September 2014

Vor einem Jahr wurde der Takemusu Aikido Verband Deutschland gegründet. Über 200 Aikidokas von Hamburg bis München haben inzwischen unsere Verbandslehrgänge mit Ulf Evenas Shihan 2014 in Palzing, Griesheim und Dortmund besucht. Viele neue Kontakte wurden geknüpft und die Vernetzung der Aikido Szene in Deutschland unter dem Mantel des AIKIKAI weiterentwickelt. In diesem Weg sehen wir die Zukunft des Aikido in Deutschland.

Seminar mit Shihan Ulf Evenas in Griesheim

Von 1 . - 4. Mai war Shihan Ulf Evenas, 7.Dan zum ersten internationalen Lehrgang im Takemusu Aiki Dojo Griesheim zu Gast. Über 50 Aikidoka aus 20 Dojos von Bayern bis Göteborg, Dortmund bis Berlin, haben den Weg nach Griesheim gefunden, vom Anfänger mit gerade 6 Monaten Aikido-Erfahrung bis zu mehreren 4. und 5. Danen, von denen einige seit über 30 Jahren Aikido trainieren. In angenehmer Atmosphäre vermittelte Ulf die Techniken sehr eingängig und voller Energie.

Japan Besuch des Präsidiums

Im März war eine Delegation des TAVD, bestehend aus Rudolf Preuss (Präsident) und Andreas Wiemann (Vizepräsident), in Iwama und in Tokyo.
Auf Vermittlung von Ulf Evenas Sensei hatten wir Gelegenheit, unseren Verband Doshu vorzustellen.
In Iwama wurde die Delegation herzlich empfangen und von Inagaki Sensei freundlichst betreut.
Neben dem Training im Ibaraki Dojo (ein Morgentraining wurde von Rudolf Preuss geleitet) und dem Besuch von Saito Senseis Grab absolvierten wir ein umfangreiches Visiting - Programm und trafen u.a. Isojama Sensei.